Schwerpunkte

Sport

Ausgeglichene Bilanz

21.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-A-Klasse Ost, Damen

Mit einem 3:0 Erfolg gegen die SG Nürtingen/Wernau II und einer 1:3-Niederlage gegen die SV 1845 Esslingen III gestalteten die Damen der SG Linsenhofen/Neuffen den ersten Heimspieltag der Saison ausgeglichen.

Nach der Auftaktniederlage in Fellbach wollte die SG beim ersten Heimspieltag in Neuffen unbedingt gewinnen, um nicht gleich unter Zugzwang zu geraten. Doch zu Beginn des Spiels gegen Esslingen sah es nicht gut aus. In den beiden ersten Sätzen gelang so gut wie gar nichts. Esslingen setzte die SG-Damen mit Aufschlägen so unter Druck, dass kein vernünftiges Aufbauspiel möglich war und viele Fehler produziert wurden. 15:25 und 19:25 lauteten die Ergebnisse der ersten beiden Sätze. Im dritten Durchgang fanden die Gastgeberinnen besser ins Spiel. Sie siegten 25:17. Der vierte Satz war lange ausgeglichen, ehe sich Esslingen mit einer Aufschlagserie den entscheidenden Vorteil verschaffte und 25:18 siegte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport

Couragierter Auftritt beim Spitzenreiter

Handball: Nur 19 Tore kassiert, aber auch nur 16 selbst erzielt – Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen verlieren in Zwickau knapp

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen mussten im Auswärtsspiel bei Tabellenführer Sachsen Zwickau wenig überraschend als Verlierer vom Feld. Dass die 16:19-Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten