Schwerpunkte

Sport

Aus eins mach drei

10.05.2021 05:30, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: RCNler überzeugen bei der Ranglistenüberprüfung

Jurek Sauter (unten) überzeugte im leichten U23-Zweier-ohne mit einem starken zweiten Platz in Hamburg. Foto: Rowerhead
Jurek Sauter (unten) überzeugte im leichten U23-Zweier-ohne mit einem starken zweiten Platz in Hamburg. Foto: Rowerhead

Eigentlich ist es doch in diesen schwierigen Zeiten eine tolle Sache, wenn es an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden Ruderwettkämpfe gibt – eigentlich. Doch beim genaueren Hinschauen wird schnell klar, dass da eine Regatta auf drei Wochenenden aufgeteilt wurde. In normalen Jahren findet immer Mitte April die Deutsche Kleinbootmeisterschaft zusammen mit der Kaderüberprüfung der Junioren statt. Das ist dann die erste Standortbestimmung für die Selektierung der Nationalboote zur Weltmeisterschaft, sowohl bei den Männern und Frauen als auch bei den jüngeren Klassen U 23 und U 19. Das war dieses Jahr wegen Corona nicht möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport