Schwerpunkte

Sport

Aus der Traum

14.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Mit der 27:30 (13:15)-Niederlage gegen die Landesliga-Reserve des SKV Unterensingen platzen für den TSV Köngen alle Aufstiegschancen. Lediglich rein rechnerisch besteht noch eine Chance auf einen Aufstiegsplatz, sollte der Meisterschaftsanwärter TV Altbach die nächsten beiden Partien verlieren.

Am Ende können die Grün-Weißen froh sein, dass sie nur mit drei Toren Unterschied verloren. Mitte der zweiten Halbzeit sah es nach einer saftigen Abreibung aus, als das Team von Trainer Peter Weichselmann mit neun Zählern zurücklag. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung kämpften sich die Köngener gegen Ende des Spiels nochmals heran, mussten sich dann jedoch den Routiniers Unterensingens geschlagen geben. Trotz der Niederlage und der verspielten Aufstiegschance erntete das Team um Kapitän Sebastian Wachtarz stehende Ovationen der zahlreichen Zuschauer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten