Schwerpunkte

Sport

Aufstieg ausgiebig gefeiert

15.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Frickenhäuser Herren nach 9:0 in der Bezirksklasse 1

Am vergangenen Sonntag feierten die Herren I des TSV Frickenhausen bereits vorzeitig den Aufstieg in die Bezirksklasse 1. Bei herrlichem Sommerwetter schlugen sie Böhringen mit 9:0.

Die Vorzeichen waren klar. Ein deutlicher Sieg gegen Böhringen würde die sofortige Rückkehr in die Bezirksklasse 1 bedeuten. Entsprechend motiviert ging es in die Spiele. Timo Gneiting hatte hierbei seinen Gegner jederzeit im Griff und gewann souverän mit 6:0, 6:2. Auch Michael Hohl unterstrich seine überragende Form und gewann sein Match mit 6:0, 6:0. Spannender war das Match von Dennis Ganaus. Er verlor Satz eins mit 4:6, Satz zwei sicherte er sich mit 6:4 und im abschließenden Match-Tiebreak behielt er mit 10:8 die Oberhand. Ähnlich spannend ging es bei Marco Gneiting zu. Er gewann den ersten Satz mit 6:2, verlor den zweiten mit 2:6, um im Match-Tiebreak mit 13:11 die Oberhand zu behalten und für den vierten Punkt zu sorgen. Karel Becka gewann sein Match sehr souverän mit 6:0, 6:1 und Christoph Herrmann stellte mit einem 6:0, 6:2-Erfolg den 6:0-Zwischenstand nach den Einzeln her.

In den Doppeln konnte die Paarung Gneiting/Gneiting mit 7:5, 6:3 den nächsten Punkt sichern. Das zweite Doppel Ganaus/Becka siegte mühelos 6:3 und 6:2. Dem abschließenden Doppel Hohl/Herrmann war es dann vorbehalten, mit einem 6:2, 6:0 den 9:0-Endstand klarzumachen. Nach dem Spiel wurde der sofortige Wiederaufstieg ausgiebig gefeiert. mho


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Sport

Berlin war keine Reise wert

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TG Nürtingen präsentiert sich bei der 20:36-Schlappe bei den Füchsen völlig von der Rolle

Reichlich konsterniert wirkte die Abordnung der TG Nürtingen am späten Samstagabend nach Spielschluss in der Sporthalle Charlottenburg. Nur ein Drittel der Spielzeit konnte die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten