Anzeige

Sport

Aufatmen in Neckartailfingen

18.11.2010, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: 9:5 gegen Dettingen II war der erste Saisonsieg – TSGV weiter auf Talfahrt

Tischtennis-Kreisligist TSV Frickenhausen verlor gegen den TSV Oberboihingen III mit 7:9 und bleibt im heimischen Schafstall weiter ohne Sieg. Der TSGV Großbettlingen kassierte beim 1:9 gegen den TSV Musberg II die sechste Niederlage im sechsten Spiel. In der Kreisklasse A 4 feierte der TSV Neckartailfingen mit dem 9:5 gegen den TTV Dettingen II endlich den ersten Sieg.

Am heutigen Donnerstag kommt es in der Damen-Landesliga zum Spitzenspiel zwischen dem TV Reichenbach (8:0 Punkte) und dem TSV Oberboihingen (8:2).

Landesliga

Kein Frust bei den TTF Neckartenzlingen. Auch nicht nach den letzten Niederlagen. Mit der Zwischenbilanz von 3:9 Punkten nach sechs Spielen kann der Aufsteiger ganz gut leben. Auch die Zuschauer interessieren sich für die „Neckargänse“. Am Samstag gastiert nun die TG Donzdorf II in der Auwiesenturnhalle. Die Landesliga-Reserve (2:10 Punkte) bringt die Rote Laterne mit. Die Neckartenzlinger haben immerhin ein Pünktchen mehr. Der TSV Wendlingen II sollte mit einem Heimsieg gegen den TB Untertürk-heim II sein negatives Punktekonto zumindest einmal ausgleichen können.

Bezirksliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport