Schwerpunkte

Sport

Auf „Rod Steward“ und „Cartago“ oben auf

26.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Voltigieren: Die Reudernerin Nadja Wiesenberg überzeugt bei BW-Landesmeisterschaft

Auf dem Rücken der Pferde fühlt sich die 16-jährige Nadja Wiesenberg pudelwohl. Dies zeigte die junge Reudernerin bei den Baden-Württembergischen Voltigiermeisterschaften in Schutterwald, wo sie sowohl als Einzelstarterin als auch in der Gruppe des Reitvereins Aichwald Podestplätze einheimste und sich zugleich für die Deutschen Meisterschaften qualifizierte.

Nadja Wiesenberg (rechts) mit ihrer Einzel-Trainerin Stefanie Mielcarek.
Nadja Wiesenberg (rechts) mit ihrer Einzel-Trainerin Stefanie Mielcarek.

In Schutterwald wurde die 16-Jährige von ihren Trainerinnen Stefanie Mielcarek und Simone Weinberger begleitet. Mielcarek betreut die Reudernerin bei ihren Einzelstarts, während Weinberger die Gruppe des RV Aichwald betreut. Zusammen mit Wiesenberg starteten Klara Gommel, Katja Liengauer, Leonie Stallecker, Jan Freudenberg und Isabell Klauss für den RVA.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten