Anzeige

Sport

Auf Messers Schneide

20.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: JVN wird U 12-Vizemeister bei den „Südwürttembergischen“

Am Sonntag fanden in Uhingen die Südwürttembergischen Mannschaftsmeisterschaften der männlichen Jugend U 12 statt. Nach einem spektakulären Turnierverlauf musste sich der Judoverein Nürtingen erneut mit der Vizemeisterschaft begnügen.

Alexander Kempe, Jason Wolfer, Hannes Hemper, Simeon Kazmaier, Daniel Zimbelmann, Tom Berger, Max Kirchmaier, Björn Single und Jacques Frentz durchlitten ein Wechselbad der Gefühle. Noch mit der Finalniederlage von den Bezirksmeisterschaften hadernd, sollte der Sprung auf Platz eins bei den „Südwürttembergischen“ klappen.

Zunächst musste der JVN die Vorrunde mindestens als Gruppenzweiter überstehen, um ins Halbfinale einziehen zu können. Gruppengegner waren die Teams Frisch Auf Göppingen, JSV Tübingen und TSB Ravensburg. Alexander Kempe, Jason Wolfer, Simeon Kazmaier, Björn Single und Jacques Frentz machten den klaren 5:2-Sieg gegen Göppingen perfekt. Gegen Ravensburg fiel der Erfolg mit 4:3 zwar knapp aus, war jedoch zu keinem Zeitpunkt gefährdet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Sport