Schwerpunkte

Sport

Auf ein Neues

05.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga: Heimrecht für Zizishausens Mannschaften

Mit dem letzten Heimspieltag in diesem Jahr ist die Weihnachtspause für die Mannschaften des TSV Zizishausen nicht mehr weit. Am Nikolaustag zieht der TSV wieder in die Eisenlohr-Halle um, wo dann die Frauen um 15.15 Uhr die HSG Lustnau-Bregenz und die Männer um 17 Uhr die SG Lenningen empfangen.

Nach zuletzt zwei Siegen treffen die Zizishäuserinnen auf den österreichischen Vertreter, die HSG Lustnau-Bregenz, die momentan auf Platz vier liegt. Eine schwere Aufgabe für die Gastgeberinnen, die aber mit dem Erfolg gegen die SG Ulm & Wiblingen auch gezeigt haben, dass sie sich vor den weiter vorne liegenden Teams nicht verstecken müssen. Man darf also gespannt sein, ob der TSV seine kleine Siegesserie weiter ausbauen kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten