Anzeige

Sport

Auf Aufstiegskurs

09.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen, Zweite Bundesliga Süd: Nürtinger an der Spitze

Die erste Mannschaft der Bogenschützen Nürtingen hat den ersten Schritt Richtung Aufstieg erfolgreich absolviert. Nach dem ersten Wettkampftag führen die BSN die Tabelle in der Zweiten Bundesliga, Gruppe Süd, an. Beim Auftakt gab es nur eine Niederlage.

Die lange Anreise nach Ebersberg in Bayern, dem Austragungsort des ersten Wettkampfs in der Zweiten Bogen-Bundesliga, hatte sich für die Bogenschützen aus Nürtingen gelohnt. Ein intensives Training war vorausgegangen und trug prompt die ersten Früchte. Benny Luz und Martin Heitzer stießen in diesem Jahr neu zu der Mannschaft hinzu.

Zu Beginn durften aber die etablierten Schützen ran. Volker Kindermann, der neue Kreismeister, Daniela Klesmann als Kaderschützin und Florian Dorer, Weltmeister im Feldbogen, begannen den Wettkampf gegen den SV Litzelstetten. Die ersten zwei Punkte wurden eingefahren (220:209) und in derselben Aufstellung weiter geschossen. Das zweite Match gegen die SK Fellbach-Schmiden forderte schon hohe Konzentration, denn die Ringzahlen waren sehr hoch. Dank der Unterstützung aus dem Nürtinger Fanblock wurde die Bestleistung von 230 Ringen geschossen und zwei weitere Punkte unter Dach und Fach gebracht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten