Schwerpunkte

Sport

Auch eine deutsche Eins schlägt auf

15.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Start der Hölderlin Open

„Ich bin absolut happy, dass das Turnier stattfinden kann“, sagt Organisator Dieter Kindschuh. Gemeint ist die fünfte Auflage der Hölderlin Open des ETV Nürtingen. Zweimal musste Kindschuh das S2DTB-Turnier mit Ranglisten- und Leistungsklassenwertung in diesem Jahr bereits verschieben. Corona machte die Austragung bislang nicht möglich. Am heutigen Dienstag startet das Großturnier für Tennis-Senioren aus ganz Süddeutschland aufgrund niedriger Inzidenzzahlen zur großen Freude des Veranstalters aber doch noch.

Da die Saison in der Regionalliga Südwest bereits begonnen hat, ist die Teilnehmerzahl in diesem Jahr etwas überschaubarer als in den zurückliegenden Auflagen, wie Dieter Kindschuh erklärt, dennoch kämpfen vom heutigen Dienstag bis Sonntag etwa 130 Tennisspieler und -spielerinnen in insgesamt zwölf Senioren-Wettbewerben von der Altersklasse 45 bis zu den 80-Jährigen um den Sieg. „Jetzt ist es entspannt. Man darf sogar wieder duschen“, freut sich der Organisator auf ein Turnier „bei bestem Sommerwetter“ auf der weitläufigen Anlage des ETV im Nürtinger Wörth.

Auch 2021 werden wieder Top-Spieler in ihren jeweiligen Altersklassen aufschlagen. So ist bei den Damen 55 sogar die aktuelle Nummer eins der Deutschen Rangliste, Petra Dobusch (TC Doggenburg), gemeldet. Dobusch steigt am Donnerstag, um 14 Uhr, im Viertelfinale gegen Doris Kaiserauer vom TC Schönaich ins Turnier ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Sport

In drei Minuten alles klar

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Im ersten Pflichtspiel nach neun Monaten schlägt der FC Frickenhausen den Klassenkameraden SV Neresheim mit 2:1 und erwartet nun am Mittwoch den SV Waldhausen.

Fußball-Landesligist FC Frickenhausen ist der Re-Start in den Wettkampfmodus geglückt. Nach einem Dreivierteljahr…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten