Schwerpunkte

Sport

Anspruchsvoller Parcours

04.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: Nürtinger Schützen holen in Magstadt zwei Titel.

Bei den Württembergischen Meisterschaften der Bogenschützen im Feld waren die Bogenschützen Nürtingen in Magstadt erfolgreich. Gold gab es für Daniela Klesmann und Manja Conrad. Silber holte Richard Klesmann und Bronzemedaillen gewannen Brigitte Holojuch und Timo Endler. Ein anspruchsvoller Parcours erwartete die Nürtinger Schützen. 107 Schützen schossen auf bekannte sowie auch unbekannte Distanzen. Bergaufschüsse forderten die Schützen genauso wie auch steile Bergabschüsse.

Als Neuling im Feldbogen konnte Timo Endler in der Herrenklasse mit 301 Ringen den dritten Platz erringen. André Uhlmann holte Platz vier, konnte wegen einer Verletzung an der Hand aber nicht sein komplettes Können in die Waagschale werfen. In der Damenklasse stellte Daniela Klesmann mit 310 Ringen ihre Klasse unter Beweis auf dem Weg zu den World Games im amerikanischen Birmingham im Juli.

Manja Conrad holte sich Gold in der Blankbogenklasse. Bronze sicherte sich Brigitte Holojuch, eine Neueinsteigerin im Feldbogen, gefolgt von Carola Winkler, die in diesem Parcours weitere Herausforderungen kennenlernte. Der alte Hase im Bereich Feldbogen, Richard Klesmann, musste sich nur Armin Raab, seinem ständigem Konkurrenten, geschlagen geben. Seine 287 Ringe stellten ihn an diesem Tag nicht unbedingt zufrieden. Weiter hinten in der Ergebnisliste tauchte noch Rolf Schirrmacher auf. thb

Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten