Schwerpunkte

Sport

Am Wochenende kämpfen auf dem Neckar 1300 Athleten um den Sieg

22.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Wochenende kämpfen auf dem Neckar 1300 Athleten um den Sieg

Die 29. Nürtinger Kurzstreckenregatta findet am morgigen Samstag, 23. September, und am Sonntag, 24. September, zwischen den beiden Neckarbrücken statt. Wie alljährlich kommen die Ruderinnen und Ruderer aus dem nahen Neckarraum, vom Bodensee und aus Bayern. Mit knapp 1300 zu den Rennen gemeldeten Aktiven wurde wieder ein im Vergleich zum Vorjahr hervorragendes Meldeergebnis erzielt, das auch dieses Mal spannende Rennen bei gut besetzten Feldern erwarten lässt. Besonders erfreulich ist der seit Jahren sehr große Anteil an Kinderrennen. Höhepunkt werden die am Sonntag auf der 500 Meter langen Stecke und vier Bahnen ausgefahrenen Wanderpokalrennen und Achterrennen sein. Auch Masterrennen mit Ruderern über 27 Jahre haben ihren Platz in Nürtingen. Die Siegerehrung nimmt Oberbürgermeister Heirich vor. Beginn ist am Samstag um 12 Uhr, am Sonntag um 9 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgt das gut eingespielte Team des Ruderclubs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten