Schwerpunkte

Sport

Altdorf macht’s zweistellig

07.05.2012 00:00, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Bempflingen rupft Schlaitdorf 8:0

Der TV Bempflingen ist weiter strikt auf Meisterkurs. Die Germania Schlaitdorf stellte keine Hürde für dieses Unterfangen dar. Auch der TSV Altdorf ging auf Torejagd und schickte seine Gäste aus Frickenhausen mit einer herben 1:10-Packung wieder ins Täle.

Mit einem 3:0-Sieg beim Tabellenletzten TSV Kohlberg konnte sich der TSV Raidwangen II den vierten Tabellenplatz vom TSV Altenriet wieder zurückerobern. Der verlor seine Partie beim TSV Neuenhaus knapp mit 3:4 Toren. Das Lokalderby zwischen dem TSV Grötzingen II und dem SV 07 Aich entschieden die Hausherren mit 2:1 Treffern für sich. Den zweiten Sieg in Folge feierte der TSV Grafenberg II beim 3:1 gegen den TSV Neckartailfingen II. Eine 0:4-Niederlage handelte sich der TSGV Großbettlingen II beim TSV Neckartenzlingen ein.

TV Bempflingen – Germania Schlaitdorf 8:0

Die Gäste aus Schlaitdorf hatten beim Tabellenführer nicht den Hauch einer Chance. Mit schönem Kombinationsfußball demontierten die Bempflinger die Schlaitdorfer. Pascal Stoll eröffnete den Torreigen mit einem Foulelfmeter in der 11. Minute. Danach gelang Claudio Lang ein lupenreiner Hattrick (32., 33., 44.). Daniel Veit erhöhte nach 55 Minuten auf 5:0. Felix Arendt lochte in der 68. Minute zum 6:0 ein und Steffen Maurer markierte den siebten Treffer (82.). Die Partie endete von der Torfolge, wie sie begann: mit einem Foulelfmeter. Wieder verwandelte Stoll sicher (85.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport