Schwerpunkte

Sport

Allesamt erfolgreich

10.07.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Auf ein erfolgreiches Verbandsspielwochenende können die Damen 30, Herren Aktive und Herren 40 des Tennisclubs Neckarhausen, die allesamt erfolgreich waren, zurückblicken. Gut erholt von der Niederlage beim TV Neidlingen zeigten sich die Damen 30 in der Staffelliga beim SV Ohmenhausen II.

Die Partie wurde glatt mit 6:0 gewonnen, und die Neckarhäuser Damen sind mit 2:2 Zählern weiterhin Tabellenvierter des Siebenerfeldes. Petra Säufferer (6:3, 6:3), Ursula Schach (7:5, 6:1), Petra Klingler (6:1, 6:0) und Susanne Fischer-Kaiser (6:2, 6:1) sorgten bereits nach den Einzeln für klare Verhältnisse. Das Einserdoppel Schach/Klingler (4:6, 6:2, 10:5) und das Mutter-Tochter-Doppel Ingrid und Petra Säufferer (6:3, 4:6, 10:6) machten den 6:0-Sieg vollends perfekt.

Die Neckarhäuser Herren festigten durch ihren 5:1-Erfolg beim TC Bempflingen ihren zweiten Platz in der Staffelliga. Jannik Waldner gegen Markus Decker (6:2, 6:4), Jens Thumm gegen Christian Kurwan (7:5, 0:6, 10:5), Benedikt Betz gegen Julian Haselmaier (7:6, 6:1) und Tobias Beck gegen Andreas Raschke (3:6, 7:5, 10:6) stellten den Sieg bereits nach den Einzeln sicher. Thumm/Betz gewannen ihr Doppel gegen Kurwan/Haselmaier mit 7:5, 6:4, während Waldner/Beck gegen Decker/Schiemann mit ihrer 1:6/5:7-Niederlage den Gastgebern den Ehrenpunkt genehmigten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 76% des Artikels.

Es fehlen 24%



Sport