Anzeige

Sport

Alles getroffen

21.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Biathlon: SV-Cup in Schönwald

Lange mussten die Nachwuchsbiathleten in Baden-Württemberg auf den ersten Wettkampf auf Schnee warten. Der erste SV-Cup im Dezember in Schönwald fiel zwecks Schneemangels aus. Die für Samstag geplante Kurzsprintmeisterschaft in Ulm wurde dann kurzfristig als SV-Cup in Schönwald ausgetragen. Bei starkem Schneefall, etwas Nebel und minus drei Grad Lufttemperatur gingen insgesamt 124 Athleten an den Start. Florian Baumann aus Balzholz war in der Schülerklasse 14/15 über die Distanz von sechs Kilometern dabei.

Er ging als zweiter Starter in seiner Altersgruppe auf die Zwei-Kilometer-Strecke, die aufgrund der üppigen Schneefälle sehr tief war und dreimal gelaufen werden musste. Liegend und stehend traf der 14-Jährige, der für die SZ Uhingen startet jeweils alle fünf Scheiben. In der Loipe lief es ganz gut und so hieß es nach seinem Zieleinlauf warten, bis alle anderen ebenfalls im Ziel sind. Am Ende reichten das gute Schießergebnis und die sehr gute Laufzeit für Platz zwei mit einer Gesamtzeit von 20.53,4 Minuten.

Am Wochenende fährt der Balzholzer nun mit dem Kaderteam Baden-Württemberg nach Oberhof zum Deutschen Schülercup, bevor es dann am 6. Februar mit den Baden-Württembergischen Meisterschaften am Notschrei weitergeht. peb

Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten