Anzeige

Sport

Allen die Lizenz erteilt

11.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deutsche Tischtennis-Liga

Der Ligaausschuss des DTTB hat im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens allen zehn Bewerbern die Lizenz für die Saison 2009/10 erteilt.

Einzelne Klubs müssen allerdings bis Anfang Juni noch Bedingungen erfüllen, die etwa die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, aber auch andere Bereiche betreffen. So werden beispielsweise in einigen Vereinen noch bis zum Wechseltermin am 31. Mai Spieler verpflichtet werden.

Die Erfüllung der Bedingungen – sofern sie die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit betreffen – stellt der Ligaausschuss mit Hilfe von unabhängigen Gutachtern fest. Darüber hinaus wurde einer Reihe von Bewerbern Auflagen hinsichtlich der unterschiedlichen Kriterien im Lizenzierungsverfahren erteilt.

Andreas Preuß, Vorsitzender des Ligaausschusses, äußerte sich zufrieden und betonte: „Die Überarbeitung des Lizenzstatuts hat sich bewährt.“

Die zehn Vereine sind: Borussia Düsseldorf, TTF Ochsenhausen, TTC Frickenhausen, TTC Fulda-Maberzell, SV Plüderhausen, TTC Grenzau, SV Werder Bremen, TTC Jülich, TTV Gönnern sowie 1. FC Saarbrücken (Aufsteiger aus der Zweiten Bundesliga). ro


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Sport