Schwerpunkte

Sport

Alle sind wieder mit Feuereifer dabei

24.01.2019 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: Der JV Nürtingen sorgt bei der DM in Stuttgart wie im Vorjahr mit mehr als 70 Helfern dafür, dass es den Besuchern an nichts mangelt

Die „Scharrena“ in Stuttgart wird am Wochenende zum Mekka für Judo-Fans. Am Samstag, 26. Januar, und am Sonntag, 27. Januar, jeweils ab 9.30 Uhr, finden dort zum zweiten Mal nach 2018 die Deutschen Einzelmeisterschaften statt. Rund 400 Judoka ermitteln in 14 Kategorien neue Titelträger. Mittendrin im Gewusel des nationalen Höhepunkts ist auch eine große Abordnung des JV Nürtingen.

Ein Teil der JVN-Mannschaft, die vor einem Jahr das Catering bei der Judo-DM in Stuttgart mit Bravour gemeistert hat, mit WJV-Maskottchen Leo. Alle sind auch diesmal wieder mit dabei.
Ein Teil der JVN-Mannschaft, die vor einem Jahr das Catering bei der Judo-DM in Stuttgart mit Bravour gemeistert hat, mit WJV-Maskottchen Leo. Alle sind auch diesmal wieder mit dabei.

Heide Föllner kann es kaum erwarten. Wenn der morgige Freitag vorbei ist, sind alle Vorbereitungen abgeschlossen, dann haben sich die freiwilligen Helfer des JV Nürtingen in der Halle häuslich niedergelassen und harren der Dinge, die da zwei Tage lang auf sie einströmen. Rund 1500 Zuschauer pro Tag erwarten die Veranstalter, der Deutsche Judo-Bund (DJB) und der Württembergische Judoverband (WJV), und die wollen alle bestens versorgt sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Doppel sind im Tennis wieder erlaubt

Tennis: Chance auf einen vereinfachten Aufstieg lockt viele zur Teilnahme an der „Freiwilligen-Runde“ – doch längst nicht alle sind dabei

Tennisspieler wollen in Zeiten von Corona bei Laune gehalten werden? Wie viele Meldungen für die freiwillige Wettspielrunde eingegangen sind, das konnte der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten