Schwerpunkte

Sport

Alle sind voll bei der Musik

05.11.2019 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Squash-Landesliga: Die drei Teams des SC Nürtingen punkten beim großen Heimspieltag

Das Nahziel, am großen Heimspieltag im Happy Squash in der Weberstraße die Tabellenführung in der Landesliga zu übernehmen, haben die drei Teams des SC Nürtingen verfehlt. SCN-Präsident James Dedora war trotzdem sehr zufrieden, zumal alle drei Mannschaften weiter voll bei der Musik sind: „Alle haben das rausgeholt, was möglich war.“

Ulrich Roos vom SC Nürtingen II (rechts) gewann beim Heimspieltag sowohl gegen Maik Rauch von der Squash Oase Steinheim (links) als auch gegen Marion Storm, die in die erste SCN-Garnitur aufgerückt war, in jeweils 3:1 Sätzen. Foto: Niels Urtel
Ulrich Roos vom SC Nürtingen II (rechts) gewann beim Heimspieltag sowohl gegen Maik Rauch von der Squash Oase Steinheim (links) als auch gegen Marion Storm, die in die erste SCN-Garnitur aufgerückt war, in jeweils 3:1 Sätzen. Foto: Niels Urtel

Während die erste und die zweite Mannschaft um je einen Platz auf die Ränge drei und vier abgerutscht sind, machte die Dritte mit zwei klaren Siegen und der vollen Ausbeute von sechs Punkten einen Sprung vom letzten auf den sechsten Platz. „Wenn man Meister werden will, muss schon alles passen“, sagte Dedora und verwies darauf, dass immer wieder Spieler aus den Stammformationen nicht zur Verfügung stehen. So wie am Samstag bei der SCN-Ersten, die auf Marco Lubanski und Felix Schröder (beide privat verhindert) verzichten musste. Marion Storm, die aus der Zweiten nachrückte, verlor ihre Spiele gegen Steinheim und Ulrich Roos von der SCN-Zweiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten