Anzeige

Sport

Aichwalder Coup

02.05.2019 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal: Mit 1:0 im Finale

Der Bezirkspokal hat einen Überraschungsfinalisten. Mit 1:0 über den klassenhöheren VfL Kirchheim zog der ASV Aichwald gestern in das Endspiel ein. Das war dem VfB Reichenbach nicht vergönnt, er konnte beim 1:5 gegen den FC Donzdorf nur eine halbe Stunde lang mithalten.

Der ASV Aichwald als Dritter und der VfB Reichenbach als Sechster der Kreisliga A 1 trafen gestern jeweils auf Bezirksligisten. Dabei wurde nur der FC Donzdorf seiner Favoritenrolle gerecht.

ASV Aichwald – VfL Kirchheim 1:0

„Die Mannschaft hat eine großartige Leistung gezeigt und zieht nicht unverdient in das Finale ein“, freute sich der überglückliche ASV-Trainer Jan Singer nach dem Spiel. Aichwald führte die Partie aufopferungsvoll, war im Spiel gegen den Ball präsent und hätte sogar in der ersten Halbzeit in Führung gehen können, obwohl auch die Teckstädter ihre Chancen hatten. Der ASV versteckte sich auch in der zweiten Halbzeit nicht und wurde belohnt. Das goldene Tor erzielte Elias von Kirchbach nach Vorlage von Marco Baisch (58.). „Danach standen wir mächtig unter Druck, der VfL presste enorm, doch kämpften wir bravourös und brachten den Sieg dann auch mit etwas Glück ins Ziel“, so Coach Singer.

VfB Reichenbach – FC Donzdorf 1:5


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 79% des Artikels.

Es fehlen 21%



Anzeige

Sport