Schwerpunkte

Sport

Aichtaler vorne dabei

10.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ski alpin: Plätze vier, fünf und sechs beim Sölden-Gedächtnisrennen

Die alpinen Ski-Rennläufer des SC Aichtal belegten beim Sölden-Gedächtnisrennen in Mellau, zwei Verbandsrennen des Schwäbischen Skiverbands im Bregenzerwald, vordere Platzierungen. Die Plätze vier, fünf und sechs sprangen für die SCA-Starter heraus.

Emma Novosadtko vom SC Aichtal fuhr in Mellau knapp am Podest vorbei.
Emma Novosadtko vom SC Aichtal fuhr in Mellau knapp am Podest vorbei.

Bei herrlichem Winterwetter mit strahlendem Sonnenschein gingen die Läufer an den Start. Der Slalom verlangte sportlich einiges von den zwölf- bis 16-jährigen Rennläufern. Emma Nowosadtko (SC Aichtal) verpasste um 18 Hundertstel das Treppchen bei der U16 und landete auf dem vierten Platz. Vom TSV Jesingen kämpfte sich Jasmin Linha ebenfalls unter die Top Ten und wurde Siebte. Gewonnen hat Charlotte Mauz vom SC Buchhorn vor Julia Wörndle (DAV Ulm) und Sina Nausester (SC Oberstaufen).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Sport

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten