Anzeige

Sport

Aichtaler viermal vorn

15.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ski alpin: Lokalmatadoren trumpfen beim SSV-Konditionswettkampf auf

Beim Konditionswettkampf des Schwäbischen Skiverbandes (SSV), Region Nord, der seit Jahren zum Abschluss der Regio-Cup-Serie stattfindet, feierten die Lokalmatadoren vom Gastgeber SC Aichtal vier Siege – getreu dem Motto „gute Skifahrer werden im Sommer gemacht“. Am Nachmittag wurde bei einem Geländelauf die Ausdauerfähigkeiten der Athleten geprüft. An sieben Stationen mussten die Rennläufer am Vormittag ihr Können in den Aichtaler Turnhallen zeigen, Kraft, Gleichgewicht, Geschicklichkeit, Sprint und Ballkoordination waren gefragt.

Den Sieg holte sich Emma Nowosadtko (SC Aichtal) bei den U16 weiblich vor Larissa Mezger aus Ludwigsburg und Lizzy Immendörfer (SZ Markgröningen). Bei den U14-Jungs gewann Vincent Wüst (SCA) dicht gefolgt von seinem Vereinskameraden Joshua Harrer und Moritz Tochtermann (SZ Ludwigsburg). Agnes Neubert (SCA) siegte bei der weiblichen U14 vor Gwenn Otto (TSV Musberg) und Carolina Sauter (Ski Hohenacker). Auch bei den Jüngeren zeigten sich die Aichtaler bärenstark: Jannis Kusche siegte in der Klasse U10 männlich vor Felix Panek (Ski Hohenacker) und Alexander Hermelink (TSG Reutlingen). har

Weitere Ergebnisse

Damen: 1. Jenny Hasler (Ski Hohenacker).

Herren: 1. Manuel Probst (SZ Schwieberdingen), 2. Jonas Hachtel (SZ Schwieberdingen), 3. Felix Buchali (Ski Hohenacker).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Anzeige

Sport

Schmid-Ungerer zieht’s in die 3. Liga

Handball-Oberliga

Handball-Oberligist TSV Zizishausen muss einen schmerzhaften Abgang hinnehmen. Maximilian Schmid-Ungerer wird zur kommenden Saison zum TV Plochingen wechseln.

Vergangenes Jahr war Schmid-Ungerer (Archivfoto) eigentlich bereits vom TSV Deizisau zum damaligen Drittligisten TV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten