Anzeige

Sport

Abwehr sichert Arbeitssieg

30.01.2012 00:00, Von Veit Wager — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: TSV Wolfschlugen schlägt Nellingen III im Derby mit 22:20

In einem keinesfalls hochklassigen, aber stets hart umkämpften Derby behielten die Landesliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen gegen den TV Nellingen III mit 22:20 die Oberhand. Beide Abwehrreihen und vor allem eine hohe Fehlerquote auf beiden Seiten prägten die 60 Minuten in der Wolfschlüger Sporthalle.

Den ersten Treffer markierten die Gastgeberinnen, die fortan allerdings einem Rückstand hinterherlaufen mussten. Nellingen fand immer wieder Lücken in der Wolfschlüger Abwehr, und vor allem die starke Simone Siefert im linken Rückraum des TVN stellte die jungen Heimakteure häufig vor große Probleme.

Die Rot-Weißen glichen zum 5:5 aus und legten postwendend zwei schnelle Treffer nach. So führten sie in der 12. Minute erstmals mit zwei Toren (7:5). Nellingen antwortete nochmals, allerdings konnten die Gäste nicht mehr ausgleichen, bis zum 10:8 blieb es beim Zwei-Tore-Vorsprung für den TSV. Dessen Abwehr stand in dieser Phase sehr stabil, vor allem die Hereinnahme der wiedergenesenen Leni Klein zeigte große Wirkung. Gemeinsam mit Marina Massong gab sie der Abwehr mehr Sicherheit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport