Schwerpunkte

Sport

Abstiegskracher im Aichtal

06.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Die SGEH gastiert beim TSV Grötzingen

Das Abstiegsduell zwischen dem TSV Grötzingen und der SGEH überlagert aus regionaler Sicht alle anderen Partien der Bezirksliga Neckar-Fils. Für die beiden punktgleichen Teams geht es ums nackte Überleben. In der oberen Tabellenregion will der Tabellenzweite TSV Köngen mit einem Sieg gegen den FTSV Kuchen seinen Fünf-Punkte-Vorsprung auf den VfL Kirchheim II verteidigen.

Punktgleich belegen der TSV Grötzingen und die SGEH vor ihrem Aufeinandertreffen die Plätze 15 und 14. Beide Mannschaften stecken damit mitten im Kampf um den Klassenerhalt, beide wollen am Sonntag auf Sieg spielen. „Das ist ein Sechs-Punkte-Spiel, das wir auf keinen Fall verlieren dürfen“, betont der Grötzinger Spielleiter Olav Sieber vor dem Derby. „Falls es doch passiert, müssen wir gegen einen der Top-Clubs gewinnen. So weit wollen wir es aber gar nicht erst kommen lassen.“ Verzichten müssen die Grötzinger auf die Dienste von Mittelfeld-Motor Jugoslav Lukic.

Auch bei der SGEH denkt man nur ungern an eine etwaige Niederlage in dem Duell. „In diesem Fall wäre wohl nur noch die Relegation möglich“, meint der Trainer der Älbler, Pedro Pereira. Bis Sonntag werden solche Gedankenspiele jedoch ausgeblendet. „Es ist immer schwierig, in Grötzingen zu spielen“, so Pereira. „Aber wir konzentrieren uns voll und ganz auf diese Aufgabe und wollen unsere Chance nutzen.“ Personell kann der Trainer aus dem Vollen schöpfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten