Schwerpunkte

Sport

Abfuhr gegen den Titelanwärter

17.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rugby: Tigers Neckarhausen unterliegen dem Karlsruher SV in der Regionalliga Süd mit 0:56

Der Karlsruher SV war ein paar Nummern zu groß für die Rugby-Spieler der SG RC Rottweil II/TB Neckarhausen. Mit 56:0 gewann der Meisterschaftsaspirant im Beutwang.

Aufopferungsvoll gekämpft, wieder nichts geholt: Die Tigers (gelbe Hosen). Foto: Erb
Aufopferungsvoll gekämpft, wieder nichts geholt: Die Tigers (gelbe Hosen). Foto: Erb

Das stark dezimierte Regionalliga-Team der Spielgemeinschaft Rottweil/Neckarhausen musste sich trotz engagierter Leistung und aufopferungsvollen Kampfgeistes deutlich geschlagen geben. Den zahlreichen Zuschauern präsentierten sich die heimischen Tigers, die mit zwölf U20-Spielern sowie einigen Routiniers angetreten waren, entschlossen und mutig, konnten jedoch gegen einen spielerisch und körperlich überlegenen Gegner lediglich mit guter Defensivarbeit überzeugen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Sport

Handschlag mit Franz Beckenbauer

Lokale Fußballgrößen von einst: Hermann Quast und der FV 09 Nürtingen waren in Württemberg eine große Hausnummer

Die jüngeren Leser kennen Hermann Quast von seinem kommunalpolitischen Engagement als Stadt- und Kreisrat. Die älteren werden sich wahrscheinlich noch gut an den exzellenten Fußballspieler,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten