Schwerpunkte

Sport

9:0 E SGEH feiert gegen Neckartenzlingen den höchsten Turniersieg

29.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

9:0 SGEH feiert gegen Neckartenzlingen den höchsten Turniersieg

Neuffen dreht einen 0:2-Rückstand um Gastgeber SPV fehlt ein Tor

Der VfB Neuffen drehte gegen den TSV Altdorf einen 0:2-Rückstand um und sicherte sich mit einem verdienten 3:2-Erfolg den Sieg in Gruppe E. Dadurch schlüpfte auch der TV Bempflingen ins Achtelfinale, Altdorf folgte später. Bezirksliga-Absteiger SGEH machte mit seinem neuen Klassenkameraden TSV Neckartenzlingen kurzen Prozess und schoss einen 9:0-Kantersieg heraus.

Gastgeber SPV 05 Nürtingen schaffte nicht den Sprung unter die letzten 16, verabschiedete sich aber mit einem 3:1-Sieg gegen die TSV Oberensingen versöhnlich.

TSV Altdorf VfB Neuffen 2:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport

Solidarität mit dem Schulpferd

Reitsport: Pandemie-gebeutelte Vereine in der Region können auf finanzielle Unterstützung durch ihre Mitglieder zählen

Ausgefallene Kurse, verpasste Lehrgänge, verschobene Turniere und fehlender Schulbetrieb: Die Reitvereine in der Region laufen seit Monaten im Corona-Notbetrieb. Doch während in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten