Anzeige

Sport

571 Ringe von Kindermann

05.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: BSN sahnen bei den Kreismeisterschaften ab

Die Schreibere war Austragungsort der Kreismeisterschaften der Bogenschützen. Die höchsten Ringzahlen wurden dabei in der Schützenklasse erzielt. Volker Kindermann schaffte mit 571 Ringen die Tagesbestleistung.

Mit nur zwei Ringen weniger kam Florian Dorer auf den zweiten Platz. Zunächst waren die jüngsten Schützen und die Langbogenschützen dran. Für die drei Schützen der Schülerklasse C wurde die Scheibe auf 15 Meter herangestellt. Die Anspannung war groß, bis der erste Pfeil fliegen durfte, und nach der Hälfte der zulässigen Zeit hatten die drei Pfeile schon im Spiegel eingeschlagen. Nach der Halbzeit hatte die Schülerklasse C ihr Soll erfüllt und der erste Kreismeister stand fest. Er kam aus Nürtingen und hieß Alexander Steinhauer.

In der Schülerklasse B setzte sich der Nürtinger Max Ulbrich an die Spitze vor den Weilheimer Schützen Leon Marques und Stefan Schaufler. Noch eine Siegesserie für Weilheim gab es in der Schülerklasse A mit Björn Wiest, Patrick Reutter und Kai Kucher. Janina Schäfer von Tell Weilheim siegte bei den Mädels.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten