Sport

53 Podestplätze

12.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: Murkenbachpokal

Die Nürtinger Schwimmer überzeugten beim Murkenbachpokal in Böblingen. Es gab fast nur strahlende Gesichter, immerhin konnte bei fast jedem dritten Start eine Medaille aus dem Becken gefischt werden – 26-mal Gold, 14-mal Silber und 13-mal Bronze und ein neuer Vereinsrekord lautete am Ende die erfolgreiche Bilanz.

340 Aktive aus 16 Vereinen vom Badischen Schwimmverband und vom Württembergischen Schwimmverband nahmen im Hallenbad „Murkenbach“ in Böblingen teil. Für die TG Nürtingen waren 13 Schwimmer angetreten und schafften bei ihren Starts 57 neue persönliche Bestzeiten. Auch bei den beiden Staffeln mischte die TGN kräftig mit. Über 8×50 Meter Freistil-Mixed gab es Gold, über 8×50 Meter Lagen-Mixed Bronze. Die Medaillen für die Turngemeinde holten Alina Hoyler (Bronze), Elias Dalkiz (Bronze), Jasper Armbrust (drei Silber, Bronze), Kalle Maiero (drei Gold, vier Silber, Bronze), Leonie Reise (zwei Bronze), Luzie Hemme (Gold, zwei Silber), Magnus Pollmann (drei Gold, drei Silber, Bronze), Marvin Maierhöfer (Vereinsrekord über 200 Meter Brust und neun Gold), Matti Maiero (sieben Gold), Ronja Armbrust (Gold, Bronze), Tom Langer (Gold, Silber, Bronze) und Vivien Reise (Silber, drei Bronze). hem

Sport

Die Saison ist nicht mehr zu retten

Handball: Der Abbruch der Spielzeit 2019/20 ist wohl auch in Württemberg besiegelte Sache – Absteiger wird es keine geben

Ein offizielles Schreiben schickte der Württembergische Handballverband (HVW) gestern nicht mehr raus. Dennoch ist es beschlossene Sache: Die Handballsaison 2019/20 ist vorbei.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten