Schwerpunkte

Sport

3. Neuffener Städtles-Sprint

26.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

3. Neuffener Städtles-Sprint

Beim dritten Städtles-Sprint in Neuffen waren 33 Teams am Start. Die beiden ersten Starterklassen mit den Jahrgängen 2000 und jünger waren allerdings nicht belegt, sodass der Renntag mit einer Stunde Leerlauf begann.

Die Wartezeit wurde den Zuschauern mit einer beeindruckenden Showeinlage des MTB-Teams verkürzt. Die Schülerklasse ging mit sechs Teams an den Start und sorgte damit für die ersten Spannungsmomente. Sieger wurde das Team Kempa-Racer mit Carl-Martin Schmidt, Sebastian Puskas und Joachim Pfäffle. Bei der Jugendklasse mit vier Teams siegten die Weicheier mit Christian Schmidt, Tim Bauknecht und Björn Lepple. Den absoluten Höhepunkt erreichte die Stimmung mit dem Start der Klasse Fun/Verein/Betriebe mit 23 Teams, darunter eine Familie und drei reine Frauen-Teams. Der Laufprofi Rainer Kraut schaffte sich hier auf Anhieb einen souveränen Vorsprung, der nicht mehr einzuholen war und seinem Team Hexenschuss mit Helmut Meyer und Roland Hermann zum Sieg und dem Wanderpokal verhalf. Bestes Frauen-Team wurden die Ski-Damen mit Beate Döbler, Heike Seiler und Susanne Thumm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Sport