Schwerpunkte

Sport

250 Zuschauer beim Jubiläum

01.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Das Walter-Schäfer-Waldsportfest in Notzingen hat eine lange Tradition. Zur 40. Auflage kamen fast 250 Teilnehmer. Dabei waren es in erster Linie die großen Schülerfelder, die die Anlagen „Im Eichert“ belebten. Im männlichen Bereich war in der Aktiven- und der Jugendklasse nicht allzu viel los. Die Spitzenathleten der LG Teck dokumentierten trotzdem ihr hohes Leistungsniveau. Steffen Reichel bei der A-Jugend sowie Marco Moll bei der B-Jugend hießen die Dreikampfsieger.

Die schnellsten Sprintzeiten über 100 Meter lieferte Daniel Neth von der LG Teck und Marvin Kromer (TG Nürtingen) mit je 11,5 Sekunden ab. Im Weitsprung übertraf Steffen Reichel (LG Teck) als einziger die Sechs-Meter-Marke. Er landete bei 6,13 Metern. Auf dem weiblichen Sektor imponierte die A-Jugend der TG Nürtingen mit Svenja Koch an der Spitze. Hinter Koch platzierten sich ihre Mannschaftskolleginnen Julia Novakovic und Cora Baumann auf Rang zwei und drei im Dreikampf. Koch lief 13,2 Sekunden über 100 Meter und stieß die Kugel 8,66 Meter weit. pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten