Schwerpunkte

Sport

24 Minuten ohne Tor

18.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen

Der TB Neuffen II scheiterte wieder einmal an seiner schwachen Chancenverwertung. Nach sehr gutem Beginn riss der Faden, zwischen der 12. und 36. Minute gelang kein einziger Treffer.

Die Gäste von der HSG Ebersbach/Bünzwangen nutzten dies und gewannen mit 19:10.

Neuffen begann furios, die Abwehr agierte konzentriert und packte ordentlich zu. Einzig Nadine Waitsch auf Seiten der Gäste stellte die TB-Abwehr schon am Anfang vor Probleme und sorgte für das 1:1 (9.). Nach dem 3:1 (12.) nahm die Gästetrainerin eine Auszeit, die Wirkung zeigen sollte. Neuffen verfiel in Hektik, kaum ein langer Ball kam an. Die Gäste bauten mehr und mehr Druck auf, dem TB gelang kein weiteres Tor und die HSG setzte sich kontinuierlich ab. Da half es auch nichts, dass Jasmin Wagner im Tor mit glänzenden Paraden Schlimmeres verhinderte. Mit einem 4:8-Rückstand ging es in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff das gleiche Bild. Die Tälessieben versuchte alles, um zu weiteren Toren zu kommen. Man scheiterte mit guten Gelegenheiten aber entweder an Arndt im HSG-Gehäuse oder am Aluminium. Die Gäste nutzten derweil ihre Chancen und zogen davon. Beim 4:12 (36.) war der Fisch geputzt. Obwohl sich die Gugel-Schützlinge in dieser Phase berappelten und mit drei Treffern in Folge noch einmal Hoffnung aufkeimen ließen, war der Vorsprung der Gäste schon zu groß. Am Ende musste sich die Neuffenerinnen mit 10:19 geschlagen geben. mk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten