Anzeige

Sport

20 Minuten ohne Tor

21.11.2011, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen: Nächste Neuffener Pleite

Die Handballerinnen des TB Neuffen präsentierten sich auch im Heimspiel gegen den TSV Heiningen völlig von der Rolle. Nichts wollte gelingen. Eine 20-minütige Torflaute nutzten die Gäste, um vorentscheidend in Führung zu gehen und mit 23:15 klar zu gewinnen.

Erneut waren es viel zu viele Fangfehler und andere technische Fehler, die das Spiel der Einheimischen bereits im Spielaufbau behinderten. Da es Heiningen aber nicht verstand, mehr Kapital aus den Schwächen der Einheimischen zu schlagen, führten die Gäste zur Pause lediglich mit 8:4, was die Hoffnungen der Rot-Weißen für die zweite Hälfte aufrechterhielt. Aber wer darauf gesetzt hatte, der wurde enttäuscht. Die Neuffenerinnen konnten nicht zulegen und verloren verdientermaßen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten