Anzeige

Sport

196 Tore in 49 Spielen

30.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

196 Tore in 49 Spielen

Ausgesprochen torhungrig präsentierten sich die Stürmer in den sieben Sennerpokal-Tagen. 196 Einschüsse, so viele wie noch nie zuvor, bedeuten eine neue Rekordmarke. Im Schnitt waren das exakt vier Tore in jeder der 49 Begegnungen. Die Bestmarke aus dem Vorjahr (175) wurde also deutlich übertroffen. Kein Wunder, denn nur eine einzige Partie endete torlos.

Treffsicherster Schütze war Daniel Birkmaier vom VfB Neuffen. Er traf achtmal ins Schwarze und sicherte sich damit den goldenen Schuh vor Aydin Caglar vom FC Frickenhausen, der fünfmal erfolgreich war. Platz drei teilen sich mit je vier Volltreffern sechs Spieler: Moritz Straub, Marc Heidrich (beide TSV Köngen), Oliver Schur (TSV Kohlberg), Manuel Rothweiler (FV 09 Nürtingen), Oliver Kurz und Marcel Mettang (beide TSGV Großbettlingen). Turniersieger FCF erzielte die meisten Tore (21), fünf Teams gingen total leer aus. Überaus treffsicher waren die Kicker vom Elfmeterpunkt aus, nur einer von elf Elfern konnte nicht verwandelt werden. Zum besten Torhüter des Turniers wurde der Neckartailfinger Marcel Finsterbusch gekürt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Sport