Anzeige

Sport

12. Spieltag

09.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

TSV Bad Boll – TSV Weilheim 2:2

Tore: 1:0 (10.) Loser, 1:1 (40.) Scaffidi, 2:1 (49.) H. Kölle, 2:2 (85.) Scaffidi. Zuschauer: 200.

FC Eislingen – TSV Deizisau 2:0

Tore: 1:0 (88.) Avgustinovic (Foulelfmeter), 2:0 (90.+2) Sat. Zuschauer: 200.

SF Dorfmerkingen – TSV RSK Esslingen 1:1

Tore: 0:1 (71.) Wittlich, 1:1 (90.) Schill (Foulelfmeter). Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für C. Gauss (RSK, 90.+1) wegen Schiedsrichterbeleidigung. Zuschauer: 180.

TSV Essingen – TV Nellingen 1:0

Tor: 1:0 (62.) Tenz. Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Tenz (TSVE, 78.). Zuschauer: 150.

SV Hoffeld – SV Ebersbach 2:0

Tore: 1:0 (76.) Brodbeck, 2:0 (86.) Rahmanovic. Zuschauer: 120.

SSV Ulm 1846 II – FC Donzdorf 0:0

Tore: Fehlanzeige. Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Arnautovic (Ulm 90.+2) wegen Schiedsrichterbeleidigung. Zuschauer: 100.

SpVgg Au – TSVgg Plattenhardt 2:3

Tore: 0:1 (7.) Kroer, 1:1 (37.) Colak, 2:1 (47.) Marz, 2:2 (84.) Aralo, 2:3 (87.) Wagner. Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Mayer (TSVgg, 90.). Zuschauer: 100.

FC Germania Bargau – TSV Regglisweiler 3:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten