Schwerpunkte

Sport

09-Notelf ohne Chance

21.10.2009 00:00, Von Florian Kugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: 0:5-Pleite in Bad Mergentheim

Der ersatzgeschwächte FV 09 Nürtingen stand beim Gastspiel in Bad Mergentheim auf verlorenem Posten und unterlag mit 0:5. Die Nürtingerinnen rutschten wieder auf Rang elf zurück.

Nachdem sich Rahina Afani, Anika Maisch und Sarah Pienau allesamt krank gemeldet hatten, musste 09-Trainer Herbert Ebinger sein Team kräftig umstellen und so kam sogar die B-Juniorinnen-Torhüterin Tamara Wiesenberg zu einem ersten Einsatz im Aktivenbereich. Da Stamm-Keeperin Carina Maichle auch dabei war, durfte sich Wiesenberg im linken Mittelfeld versuchen.

Schnell war klar, wer im Deutschordenstadion die Hosen an hat. Die Gastgeberinnen machten sofort Druck. Die Nullneun-Abwehr um Aushilfs-Libera Sarah Hofmann schlug sich aber wacker. Nach zehn Minuten die erste echte Torchance für den VfB. Nach einem Eckball von Christina Ehrmann köpfte Annabell Morcher knapp vorbei. Auch im weiteren Verlauf änderte sich das Bild so gut wie nie: Bad Mergentheim rannte an, die Nürtingerinnen brachten immer wieder einen Fuß dazwischen. Von konstruktivem Spiel des FV 09 war in der ersten Hälfte nichts zu sehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten