NTZ+ Esslingen

Sozialminister Manfred Lucha informierte sich in Esslingen über die prekäre Lage der Kinder- und Jugendpsychiatrien

Sozialminister Lucha informierte sich in Esslingen über die prekäre Lage der Kinder- und Jugendpsychiatrien. Er sieht die Kassen in der Pflicht.

Gesundheitsminister Manfred Lucha (rechts) mit Gunter Joas, Chefarzt der Esslinger Kinder- und Jugendpsychiatrie, und Reta Pelz, Chefärztin der Mediclin-Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Offenburg. Foto: Bulgrin

ESSLINGEN. Ein Alltag ohne Masken, Tests und Kontaktsperren – viele Menschen haben die Pandemie längst hinter sich gelassen. Doch immer mehr Jugendliche und Kinder leiden unter den psychischen Folgen von Lockdowns und Schulschließungen, die sich oftmals erst mit Verzögerung bemerkbar machen. Am Dienstag besuchte der Sozial- und Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) die Kinder- und Jugendpsychiatrie in Esslingen, um sich vor der Sitzung des Landeskrankenhaus-Ausschusses selbst ein Bild zu machen.

Die Lage sei dramatisch, so sein Fazit. „Die Zahl der depressiven Kinder und Jugendlichen mit ...

NTZ+

Zugang wählen und weiterlesen:
Alle Angebote jederzeit kündbar!

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

10,90 €
monatlich

Digital Voll mit E-Paper

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 26,50 € mtl.

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

2,20 €
einmalig

Alle Angebote in der Übersicht:
Angebote vergleichen

Sie sind bereits Abonnent?
Hier einloggen

Zur Startseite