NTZ+ Landkreis Esslingen

Birnstock zur neuen Flugroute

Zu der Entscheidung der Fluglärmkommission für einen Probebetrieb der neuen Flugroute am Stuttgarter Flughafen nimmt auch der FDP-Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Nürtingen, Dennis Birnstock, Stellung. Mit sechs Ja-Stimmen, fünf Enthaltungen sowie fünf Nein-Stimmen sei die Abstimmung denkbar knapp gewesen. Birnstock: „Vor dem Hintergrund, dass von der grün-schwarzen Landesregierung während des laufenden Verfahrens zwei stimmberechtigte Mitglieder neu in die Fluglärmkommission berufen wurden, ist das ganze Verfahren zumindest fragwürdig.“ Darüber hinaus fielen die Entlastungen deutlich geringer aus als erhofft und sorgen gleichzeitig für Mehrbelastungen an anderer Stelle, kritisiert der Liberale. Dadurch gebe es in Summe am Ende mehr Menschen, die nun vom Fluglärm betroffen sind. „Außerdem bin ich gespannt, welche Kriterien im Probebetrieb letztendlich darüber entscheiden, ob dieser in den Regelbetrieb übergehen wird“, so der FDP-Politiker. pm

In Verbindung stehende Artikel:Neue Abflugroute am Flughafen Stuttgart - Widerstand gegen Fluglärm in Nürtingen und Umgebung - 16.07.2022

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,70 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite