Schwerpunkte

Wirtschaft

Zwischen Elefantenbeinen lässt es sich gut grasen

22.06.2013 00:00, Von Kornelius Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fünftes Unternehmerforum der Kreissparkasse

ESSLINGEN. Wie Mittelständler Herausforderungen meistern, haben sie beim fünften Unternehmerforum der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen verraten.

Wenn die Kreissparkasse ihre Unternehmenskunden einmal im Jahr ins Schauspielhaus der Württembergischen Landesbühne einlädt, scheut sie keine Kosten und Mühen. Doch so hoch wie in diesem Jahr war die Promi-Dichte noch nie: Ob Angela Merkel oder Winfried Kretschmann, ob Udo Lindenberg oder Herbert Grönemeyer – alle waren sie dabei, vereint in der Person des Stimmenimitators Andreas Müller, der für den unterhaltsamen Teil des Abends zuständig war.

Diskussion mit Unternehmern

Anschließend diskutierten Unternehmer mit der ZDF-Moderatorin Dunja Hayali über den „Wirtschaftsmotor Mittelstand“. Christopher Baur (Sektkellerei Kessler), Klaus Winkler (Maschinenfabrik Heller) und Wolfgang Treiber (Bäckerei Treiber) stehen vor der täglichen Herausforderung, sich mit ihren Unternehmen am Markt zu behaupten –auch und gerade in Krisenzeiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wirtschaft