Schwerpunkte

Wirtschaft

Zweiter Chef bei Connect Com

06.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Die Firma Connect Com hat ihre Geschäftsleitung erweitert. Wie das Unternehmen mitteilt, übernahm Anfang September Falco Lehmann als Geschäftsleiter die operativen Geschäfte des Herstellers von Komplettlösungen für Kommunikationsnetze. „Es freut mich sehr, dass wir Falco Lehmann wieder für unser Unternehmen gewinnen konnten und er uns mit seinem riesigen Know-how und seiner langjährigen Erfahrung tatkräftig unterstützt. Ich bin mir sicher, dass dies der richtige Schritt ist, damit wir unsere Strukturen und unsere Organisation weiter ausbauen und festigen können und sich damit die Connect Com im Bereich hochwertiger Glasfaser-Verkabelungslösungen erfolgreich und langfristig weiterentwickeln kann“, so Jörg Frei in einer Pressemitteilung. Frei wird weiterhin als Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Connect Com tätig sein. Nach der Übergabe an Falco Lehmann will er sich vor allem den strategischen Fragen und der nachhaltigen Geschäftsentwicklung der gesamten Gruppe zuwenden. Die Connect- Com-Gruppe bietet nach eigenen Angaben Lösungen für Kommunikationsnetze in den Bereichen Gebäudeverkabelung, Breitband, Rechenzentrum, Industrie sowie Energie, Verkehr und Überwachung an. Am Standort Nürtingen sind rund 80 Mitarbeiter bei dem Glasfaserspezialisten beschäftigt. pm

Wirtschaft