Schwerpunkte

Wirtschaft

Zahl der Arbeitslosen im Januar leicht erhöht

01.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

20 052 Frauen und Männer im Arbeitsmarktbezirk Göppingen sind ohne Job Quote steigt auf 5,0 Prozent

(aa) Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Göppingen ist trotz leichter Zunahme der Arbeitslosenzahl nach wie vor günstig: Der überwiegend sehr milde Januar führte dazu, dass nur ein geringer Zuwachs um 840 auf jetzt 20 052 Arbeitslose stattgefunden hat. Im Januar des letzten Jahres lag die Zahl der Personen, die keine Arbeit hatten, mit 24 470 (das sind 4427 mehr) deutlich höher. Im Vergleich zum Vormonat, als 19 212 Arbeitslose gemeldet waren, beträgt die Zunahme 4,4 Prozent.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wirtschaft