Schwerpunkte

Wirtschaft

Wirtschaft im Kreis steht solide da

02.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konjunkturbericht der IHK: Nachfrageeinbruch oder Konjunkturdelle kein Thema

Die Wirtschaft im Landkreis Esslingen steht laut Industrie- und Handelskammer nach wie vor solide da. Die meisten Unternehmen wiesen stabile Auftragseingänge, steigende Umsätze, zufriedenstellende Erträge sowie hohe Kapazitätsauslastungen aus, so das Ergebnis ihrer Konjunkturumfrage.

(pm) Eine neue Krise sei nicht in Sicht. Allerdings sähen die Unternehmen ihre künftige Entwicklung, beeinflusst durch verschiedene Risikofaktoren, teilweise in getrübtem Licht. Zum Jahreswechsel beurteilten demnach 48 Prozent der Unternehmen im Landkreis Esslingen ihre derzeitige Geschäftslage als gut (im Herbst 2011 waren es 54 Prozent), 46 Prozent waren zufrieden (43 Prozent im Herbst). Für die große Mehrheit der Unternehmen gelte damit, dass aus gleichbleibenden oder steigenden Umsätzen zufriedenstellende oder gute Erträge erwirtschaftet werden.

Die Geschäftserwartung für die kommenden zwölf Monate ist etwas gesunken, aber nur leicht. Neben dem Umgang mit verschuldeten Staaten in der Euro-Zone und der weltwirtschaftlichen Konjunkturentwicklung sehen die Unternehmer Unsicherheitsfaktoren bei der Binnennachfrage an erster Stelle, dicht gefolgt von hohen Rohstoff- und Energiepreisen. Fachkräftemangel und steigende Arbeitskosten stehen ebenso wie die politischen Rahmenbedingungen unter den Top Fünf auf der Risikoliste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wirtschaft