Anzeige

Wirtschaft

Wird ein Beurener „Mister Handwerk“?

27.01.2018, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Elektrotechniker Christof Ganzner hat gute Chancen auf den Titel und ist Kalender-Model

Man sieht Christof Ganzner an, dass er etwas für seinen Körper tut: Mit Radfahren, Schwimmen und Laufen hält er sich in Form und diese zeigt er auch. Er ist einer von zwölf Männern, die im Handwerkerkalender für 2018 zu sehen sind, und steht in der Endrunde der Wahl zum „Mister Handwerk 2018“

Christof Ganzner ist im Handwerker-Kalender 2018 zu sehen. Foto: Werbefotografie Axel Weiss

BEUREN. Der 33-jährige Christof Ganzner ist von Beruf Elektrotechniker und arbeitet im Betrieb seiner Eltern in Beuren mit. Seine Leidenschaft für das Handwerk möchte Ganzner auch anderen Menschen vermitteln, weshalb er sich auf eine Ausschreibung des Handwerksblattes bewarb, das Models für den Handwerkerkalender 2018 suchte.

Mit 19 anderen Männern kam Christof Ganzner nach einem Online-Voting in die Endauswahl und wurde Anfang September zu einem Fotoshooting nach Düsseldorf eingeladen. Dort ist der Verlagssitz des Handwerksblattes. Ganzner hatte Glück: Seine Aufnahme schaffte es bis in den Kalender. Vielleicht kam ihm dabei zugute, dass er bereits Erfahrung als Kalendermodel hat: Im Jahr 2016 war er in einem Blasmusik-Kalender zu sehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Wirtschaft