Schwerpunkte

Wirtschaft

„Wir stellen Menschen ein, keine Zeugnisse“

27.07.2013 00:00, Von Benno Speer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aktion „Betriebsferien“ machte Station beim Gartenbaubetrieb von Albrecht Bühler

Bei Baum und Garten in Nürtingen durften am Freitag elf Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren sich das Berufsfeld des Landschaftsgärtners genauer anschauen. Dabei lernten die Schüler einiges über Pflanzen und deren Nutzen, durften aber auch beim Pflastern und Radlader fahren aktiv werden.

Ein Höhepunkt war für die Teilnehmer die Geschicklichkeitsprüfung mit einem Radlader. Auch die Mädchen hatten daran Spaß. Foto: bes
Ein Höhepunkt war für die Teilnehmer die Geschicklichkeitsprüfung mit einem Radlader. Auch die Mädchen hatten daran Spaß. Foto: bes

NÜRTINGEN. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde zum warm werden, wurden die Jungen und Mädchen in kleine Gruppen aufgeteilt. So konnten parallel drei Stationen durchlaufen werden. Eine Gruppe wurde zu Anfang von Geschäftsführer Albrecht Bühler betreut. Dieser machte den interessierten Schülern den Beruf des Landschaftsgärtners schmackhaft, indem er ihnen alles im Betrieb zeigte und erklärte, wie es in den Arbeitsalltag eines Azubis integriert wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wirtschaft