Schwerpunkte

Wirtschaft

„Willkommen bei den Profis“

13.04.2013 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

222 Auszubildende wurden in der Nürtinger Stadthalle K3N in den Gesellenstand erhoben

Insgesamt 222 Auszubildende wurden bei der Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen am Donnerstagabend im Großen Saal der Nürtinger Stadthalle K3N in den Gesellenstand erhoben. Sechs Azubis erhielten für besonders gute Leistungen einen Preis.

Sechs frischgebackene Gesellen wurden bei der Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft von Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart (links), und Kreishandwerksmeister Karl Boßler (rechts) mit einem Preis ausgezeichnet. Foto: eis
Sechs frischgebackene Gesellen wurden bei der Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft von Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart (links), und Kreishandwerksmeister Karl Boßler (rechts) mit einem Preis ausgezeichnet. Foto: eis

NÜRTINGEN. Auf 26 unterschiedliche Handwerksberufe, vom Anlagenmechaniker bis zum Zimmerer, verteilen sich die 222 Auszubildenden, die im Winter ihre Gesellenprüfung erfolgreich abgelegt haben. Spitzenreiter sind dabei mit 58 Azubis die Kraftfahrzeugmechatroniker mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik. Auf Platz zwei kommen mit 27 frischgebackenen Gesellen die Elektroniker mit der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, gefolgt von den Anlagenmechanikern für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (20).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wirtschaft