Schwerpunkte

Wirtschaft

„Wie das Kaninchen vor der Schlange“

09.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

US-Marketingexpertin Gastprofessorin an der HfWU

Die Digitalisierung krempelt die Werbe- und Marketingbranche um. Entsprechend radikal müssen sich die Inhalte der entsprechenden Studiengänge ändern. Dies sagt Maureen O’Connor aus den USA, derzeit Gastprofessorin an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen.

Maureen O’Connor
Maureen O’Connor

NÜRTINGEN (pm). „I’m so sorry, I’m late.“ Es sind nur fünf Minuten, aber der Marketingprofessorin ist die Verspätung offenbar arg. Vielleicht ist die Entschuldigung dem Ruf der Deutschen geschuldet, sie seien immer so pünktlich. Auch darum geht es Maureen O’Connor während ihres Auslandsaufenthalts – nicht nur wissenschaftlich über den Tellerrand zu schauen, sondern neue Kulturen und Gewohnheiten kennenzulernen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wirtschaft