Schwerpunkte

Wirtschaft

Wechsel im Vorstand der KSK

23.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verwaltungsrat bestellt Kai Scholze als neues Vorstandsmitglied

(red) Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen bestellte am Montag den 39-jährigen Kai Scholze (Bild) als Vorstandsmitglied für das Unternehmenskundengeschäft. Er wird damit Nachfolger von Burkhard Wittmacher, der zum 1. April 2015 den Vorstandsvorsitz der Bank übernimmt. Wittmacher löst dann Franz Scholz ab, der nach 50-jähriger Berufstätigkeit in den Ruhestand tritt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Wirtschaft

Firma für Metallbearbeitung in Neuffen

In der Bahnhofstraße 36 in Neuffen hat Martin Dul mit seiner Firma für Metallbearbeitung eine neue Heimat gefunden. Inhaber Dul ist 40 Jahre alt und wohnt in Neuffen. Schon immer hatte er großes Interesse an Metall. Deshalb erlernte er den Beruf des Schlossers und Schweißers und schloss diese…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten