Schwerpunkte

Wirtschaft

Was Biber und Touristen wert sind

23.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fachtagung an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt

NÜRTINGEN (pm). Ist ein Biber mehr wert als ein Kormoran? Ein artenreicher Kiefernforst mehr als ein Eichenwald? Noch bis Samstag befasst sich eine Fachtagung an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen mit der Frage, wie Landschaften bewertet werden können und wodurch sie wertvoll werden. Neben ökologischen Aspekten nehmen die Experten dabei auch ökonomische und ästhetische Aspekte in den Blick.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wirtschaft