Schwerpunkte

Wirtschaft

Vorstand im Amt bestätigt

31.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft

(pm) Die Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen hat vor Kurzem den Vorstand für die Amtsperiode 2013 bis 2016 gewählt. Dabei gab es keinen Wechsel in dem Führungsgremium.

Kreishandwerksmeister bleibt Karl Boßler aus Dettingen, stellvertretender Obermeister der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Nürtingen-Kirchheim. Zum stellvertretenden Kreishandwerksmeister wurde Volker Zeller aus Esslingen wiedergewählt, Vorstandsmitglied der Innung für Elektrotechnik Esslingen-Nürtingen. Zweiter und dritter Stellvertreter bleiben Konstantin Lepadusch aus Kirchheim, Obermeister der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Nürtingen-Kirchheim, und Martin Weith aus Neuhausen, Obermeister der Metall-Innung Esslingen-Nürtingen. Daneben wurden zehn weitere Vorstandsmitglieder von den Delegierten in ihrem Amt bestätigt.

Die Kreishandwerkerschaft repräsentiert 15 Innungen verschiedener Gewerke mit rund 1000 Betrieben, die freiwillig organisiert sind. Die Kreishandwerkerschaft engagiert sich in Themen wie Energiewende, Fachkräftemangel oder berufliche Bildung.

Wirtschaft

Landtechnik-Preise für HfWU-Studenten

NÜRTINGEN (pm). Zwei Absolventen der Agrarwirtschaft der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) haben Preise der Claas-Stiftung für ihre Abschlussarbeiten erhalten: Jan Rebmann (Renner-Foto) hatte in seiner Abschlussarbeit die „Leistungsfähigkeit einer kameragesteuerten…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten