Schwerpunkte

Wirtschaft

Vorbilder für die Urenkel

06.12.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreishandwerkerschaft ehrte acht „Goldene Meister“

Acht Jubilare, die vor 50 Jahren Meister wurden, hat die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen in der Köngener Zehntscheuer mit dem „Goldenen Meisterbrief“ geehrt. Hinzu kamen ein Betriebsjubiläum und die Ehrenplakette der Handwerkskammer Region Stuttgart für Konstantin Lepadusch aus Kirchheim.

Die geehrten „Goldenen Meister“: Vordere Reihe von links Manfred Franz, Ursula Bauer und Glasermeister Robert Gräßle, mittlere Reihe von links Bernd Höschele, Ulrich Clauss, Alfred Feige, Heinz Kraft und Helmut Locher, stehend von links Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold, Kreishandwerksmeister Karl Boßler und Jens Schmitt, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen. pm
Die geehrten „Goldenen Meister“: Vordere Reihe von links Manfred Franz, Ursula Bauer und Glasermeister Robert Gräßle, mittlere Reihe von links Bernd Höschele, Ulrich Clauss, Alfred Feige, Heinz Kraft und Helmut Locher, stehend von links Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold, Kreishandwerksmeister Karl Boßler und Jens Schmitt, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen. pm

(pm) Was ist Handwerk? „Unsere Geige aus dem Jahr 1711 ist es“, meinte das Duo „keys & strings“, „unser Keyboard nicht.“ Letzteres werde seinen 30. Geburtstag nicht erleben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Wirtschaft

Firma für Metallbearbeitung in Neuffen

In der Bahnhofstraße 36 in Neuffen hat Martin Dul mit seiner Firma für Metallbearbeitung eine neue Heimat gefunden. Inhaber Dul ist 40 Jahre alt und wohnt in Neuffen. Schon immer hatte er großes Interesse an Metall. Deshalb erlernte er den Beruf des Schlossers und Schweißers und schloss diese…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten