Anzeige

Wirtschaft

Vom Versagen der Chefetage

24.01.2018, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jörg Menno Harms fand beim IHK-Neujahrsempfang deutliche Worte zum Thema Führungskultur

Wie sieht gute Führung aus? Was müssen Führungskräfte ändern? Mit diesen Fragen beschäftigte sich Professor Jörg Menno Harms, Aufsichtsratsvorsitzender von Hewlett Packard Deutschland, in seiner Rede beim Neujahrsempfang der IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen.

Jörg Menno Harms war Hauptredner beim IHK-Neujahrsempfang im K3N. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. „Eine traurige Wirklichkeit“, „Tragik“, „erschreckend“ – es waren recht deutliche Worte, die der Hauptredner beim Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) am Montagabend im voll besetzten Saal der Stadthalle K3N zum Thema „Führungskultur“ fand. Nach der Rede von Jörg Menno Harms urteilte IHK-Präsident Heinrich Baumann, dass den Anwesenden „ungeschminkt der Spiegel vorgehalten wurde.“

Zur Person

Professor Jörg Menno Harms

– geboren 1939 in Plön, Holstein

– 1961 bis 1967 Studium der Elektrotechnik/Nachrichtentechnik TH Stuttgart, Dipl.-Ing.

– 1993 bis 2000 und 2002 bis 2004 Vorsitzender Geschäftsführung von Hewlett Packard

– 2000 Bundesverdienstkreuz

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Entspannter arbeiten

Bei IST Metz setzt man auf Einrichtungen, die einem sich verändernden Arbeitsalltag Rechnung tragen

Wie sieht der Arbeitsplatz von morgen aus? Wie kann Innovation und Kreativität gefördert und zugleich dem Bedürfnis nach Entspannung Rechnung getragen…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten