Schwerpunkte

Wirtschaft

Vom Unland zur urbanen Wildnis

13.12.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HfWU-Umwelttag: Chancen und Risiken grüner Städte diskutiert

Diana Kaltenmark und Florian Rosa erhielten den Umweltpreis. pm
Diana Kaltenmark und Florian Rosa erhielten den Umweltpreis. pm

NÜRTINGEN (pm). Ein Plädoyer für eine urbane Wildnis, eine Warnung vor einer Invasion fremder Pflanzen und die Befürchtung, dass Naturschutz in erster Linie als Menschen- und nicht als Artenschutz verstanden wird – um dies ging es beim Umwelttag der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wirtschaft

Firma für Metallbearbeitung in Neuffen

In der Bahnhofstraße 36 in Neuffen hat Martin Dul mit seiner Firma für Metallbearbeitung eine neue Heimat gefunden. Inhaber Dul ist 40 Jahre alt und wohnt in Neuffen. Schon immer hatte er großes Interesse an Metall. Deshalb erlernte er den Beruf des Schlossers und Schweißers und schloss diese…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten